Katholischer Pflegeverband e.V.


Wir stärken Ihnen den Rücken

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …
www.kap-regensburg.de
Fachschule für Altenpflege Donaueschingen

18.09.2016 | Neues aus dem Verband

Save the Date - Vorankündigung

Pflege.MACHT.Zukunft! WIR sind die Pflege!

 

18.09.2016 | Neues aus dem Verband

Warnung vor Scheitern der Pflegebildungsreform!

Die Altenpflege und die Pflegebedürftigen werden die Verlierer sein

18.09.2016 | Neues aus dem Verband

Verspielt die Große Koalition die Chance der Weiterentwicklung der Pflegeberufe?

DPR-Präsident Andreas Westerfellhaus: „Das Pflegeberufereformgesetz muss schnell und ohne faule Kompromisse beschlossen werden“

30.08.2016 | Neues aus dem Verband

Stellungnahme zum Zugang zur beruflichen Pflegeausbildung

Mit dem Entwurf eines Pflegeberufsgesetzes stärkt der Bundesgesetzgeber die Pro-

fessionalisierung der Pflege. Hervorzuheben ist die Bestimmung des Ausbildungszie-

les (§ 5 Abs. 1): „(…) die selbstständige, umfassende und prozessorientierte Pflege 

von Menschen aller Altersstufen in akut und dauerhaft stationären sowie ambulanten...

21.08.2016 | Neues aus dem Verband

Ludwigshafener Ethischen Rundschau (II/16)

Die Sommerausgabe der Ludwigshafener Ethischen Rundschau ist fertig. Lesen Sie darin, wie ein Palliativmediziner die ärztliche Beihilfe zum Suizid bewertet, wie eine Ethikberatung bei einem psychisch erkrankten Menschen zu einer guten Entscheidung beitragen kann, und ob Scheinelemente in der Pflege mit Demenzerkrankten einer Lüge gleichkommen.

21.08.2016 | Projekte

Basisseminar Wundexperte ICW® (nach Richtlinien der Initiativen Chronischen Wunden (ICW®))

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, medizinische Fachangestellte und Podologen

 

Inhalte: anhand des Curriculums „Basisseminar Wundexperte ICW®“, u.a.:

 

Entstehung von Wunden – Formen und Phasen der Wundheilung. Pathophysiologie vor allem Dekubitus, Ulcus cruris, Diabetischer Fuß, Assessmentinstrumente, z.B. Dekubitusrisiko-,...

21.08.2016 | Neues aus dem Verband

Bayerische Landesregierung ignoriert Interessen der professionell Pflegenden!

Der Katholische Pflegeverband e.V., Landesgruppe Bayern, distanziert sich ausdrücklich von dem Entschluss des Kabinetts vom 12. Juli 16, die sogenannte „Vereinigung der bayerischen Pflege“ gesetzlich zu verankern.

Diese ist als freiwilliger Zusammenschluss von Verbänden, Gewerkschaften und Einzelpersonen geplant. Sie soll als Ansprechpartnerin...