Z 03 Ehtische Herausforderung und Konflikte in der Pflege

Veranstaltung

Titel:
Z 03 Ehtische Herausforderung und Konflikte in der Pflege
Wann:
19.04.21, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wo:
Holdorf, Caritas-Bildungszentrum - Holdorf, Nordrhein-Westfalen
Kategorien:
Fortbildung, Beratung und Begleitung

Beschreibung

Pflege hat ihre eigenen ethischen Fragen und sie wirft eigene spezifische Probleme auf. Ethik in der Pflege muss in Verwandtschaft aber auch in Abgrenzung zu medizinethischen Themen gesehen werden. So streift die Medizinethik mit ihren Fragestellungen auch pflegerisches Gebiet, doch hat sich in den letzten Jahren das Interesse für Themen, die speziell die Pflege betreffen, ausgeweitet. Die Pflegenden vor Ort machen sich in zunehmenden Maße Gedanken zu pflegerelevanten und vor allem auch zu ethischen Fragen. Die ethische Sensibilität bezieht sich im Besonderen auf den täglichen Umgang mit Bewohnerinnen und Bewohnern bzw. Patientinnen und Patienten. Die Gewährung einer den Bedürfnissen des individuellen Menschen entsprechenden Pflege ist wesentlicher ethischer Auftrag, doch stößt die pflegerische Praxis oft an persönliche und strukturelle Grenzen.

Inhalte:

- Beschäftigung mit ethischen Grundlagen der Pflege

- Beschäftigung mit Konfliktfeldern aus der Praxis

- Auseinandersetzung mit ethischen Prinzipien und Werten

- Anregungen für die Praxis

Zielgruppe:

Pflegefachpersonal und Pflegehelfer*innen und alle Interessierten

Referentin: Monika Podbiel, Dipl. Theologin, Krankenschwester, Trauerbegleiterin, Zertifizierte Kursleitung (DGP), Moderatorin Palliative Praxis

Programm:
Montag, 19. April 2021
9:00 - 16:30 Uhr (8 UE)

Unser Seminar findet selbstverständlich unter den vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften statt. Sollte aufgrund der Landesregierung keine Präsenzschulungen stattfinden dürfen, werden wir uns um einen Ersatztermin zu einem späterem Zeitpunkt bemühen.

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 1-2 Wochen vor Seminarbeginn.
Anmeldebescheinigungen werden direkt nach Ihrer Online-Anmeldung ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung ausgebucht sein, werden Sie benachrichtigt.

Seminargebühren:
Mitglieder: 95,00 €
Nichtmitglieder: 120,00 €
(inkl. Skript und Seminarverpflegung)

Die Seminargebühren überweisen Sie bitte nach Erhalt der Rechnung. 

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des: Katholischen Pflegeverband e. V. Adolf-Schmetzer-Str. 2-4 93055 Regensburg Tel. (09 41) 60 48 77-2 und Tel. (09 41) 60 48 77-0 Fax (09 41) 60 48 77-9 E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.kathpflegeverband.de

Fortbildungspunkte:
Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Anmeldung: --> hier können Sie sich online anmelden

 Ich akzeptiere, dass bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr berechnet wird (Gebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Wird die Anmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns zurückgezogen oder erscheine ich nicht zur Veranstaltung, wird die volle Gebühr fällig.


Veranstaltungsort

Standort:
Holdorf, Caritas-Bildungszentrum
Straße:
Wischhäuser Straße
Postleitzahl:
49451
Stadt:
Holdorf
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Germany

Kontakt

Katholischer Pflegeverband e.V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg
Telefon: 0941 6048 77-0
Telefax: 0941 6048 77-9
E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Anfahrt

Nächste Veranstaltungen

© 2021 Katholischer Pflegeverband e.V.