Katholischer Pflegeverband

Schwierige Patientiennen und Patienten?! Trotzdem werschätzend gestalten

Veranstaltung

Titel:
Schwierige Patientiennen und Patienten?! Trotzdem werschätzend gestalten
Wann:
01.12.22, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wo:
Wird noch bekannt gegeben, Nordrhein-Westfalen
Kategorien:
Fortbildung, Fachentwicklung

Beschreibung

Präsenz-Seminar für Pflegekräfte
Schwierige Patientinnen und Patienten?!
Trotzdem wertschätzend umgehen
am 01. Dezember 2022 von 9.00 - 16.30 Uhr

In diesem Seminar wird mit praktischen Beispielen, die von den Teilnehmenden selber einbracht werden gearbeitet. In szenischen Darstellungen erleben sich die Teilnehmenden als Kunden und als Berater. Durch direkte Feedbacks aus der Gruppe und von mir als Trainerin erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit das eigene Kommunikationsverhalten zu reflektieren. Wirkung und Gegenwirkung stehen im Fokus des Seminars. Die Teilnehmenden lernen, die Bedeutung von Wahrnehmung und Kommunikation und werden sich ihrer eigenen Wirkung bewusst. Gutes Zuhören, akzeptierende Neugierde und das Entschlüsseln nonverbaler Signale sind ebenso Inhalte, wie eine klare positive Sprache im Kundenkontakt. Dabei sind mir Wertschätzung und Achtsamkeit im Umgang miteinander wichtig.

Seminargestaltung:

„Man kann nicht nicht kommunizieren!“

  • Der Wahrnehmungskreislauf
  • Die Bedeutung von Wahrnehmung und Kommunikation
  • Sich der eigenen Wirkung bewusst werden
  • Eine positive Gesprächsatmosphäre schaffen

„Botschaften empfangen und entschlüsseln“

  • Gutes Zuhören – beim Patienten sein
  • Das Individuelle im Kontakt entschlüsseln
  • Non-verbale Hinweise erkennen
  • Auf Emotionen reagieren (Teil 1)

Zielgruppe:

Kursleitung:
Birgit Hullermann, Resilienztrainerin nach § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung), Teamentwicklung / Organisationsberatung Coach / Supervisorin (DGSv), Zertifizierte Mediatorin

 Anmeldung --> hier gehts zur Anmeldung

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn. Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:
Mitglieder: 95,00 €
Nichtmitglieder: 120,00 €
(inkl. Skript und Seminarverpflegung)

Die Seminargebühren überweisen Sie bitte nach Erhalt der Rechnung.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des: Katholischen Pflegeverband e. V. Adolf-Schmetzer-Str. 2-4 93055 Regensburg Tel. (09 41) 60 48 77-2 und Tel. (09 41) 60 48 77-0 Fax (09 41) 60 48 77-9 E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.kathpflegeverband.de

Stornobedingungen:

Ich akzeptiere, dass bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr berechnet wird (Gebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Wird die Anmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns zurückgezogen oder erscheine ich nicht zur Veranstaltung, wird die volle Gebühr fällig.

 


Veranstaltungsort

Standort:
Wird noch bekannt gegeben
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Germany

Veranstaltungen

Programm 2022

Programm 01-2022

Kontakt

Katholischer Pflegeverband e.V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg
Telefon: 0941 6048 77-0
Telefax: 0941 6048 77-9
E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Anfahrt

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Nächste Veranstaltungen

© 2021 Katholischer Pflegeverband e.V.