Katholischer Pflegeverband

B 29 - 1 ++ausgebucht++ „Nichts gesagt, ist gelobt genug!“ Positives Feedbackgeben als Führungsinstrument

Veranstaltung

Titel:
B 29 - 1 ++ausgebucht++ „Nichts gesagt, ist gelobt genug!“ Positives Feedbackgeben als Führungsinstrument
Wann:
29.10.20, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wo:
Klinikum Passau - Passau, Bayern
Kategorien:
Führen und Leiten, Fortbildung

Beschreibung

Seminarinhalte

Wer kennt sie nicht, die Sätze die oft formuliert, oder zumindest mental durch den Kopf vieler Menschen streichen: „Nichts gesagt, ist gelobt genug!“ oder „So lange ich nichts sage, müssen sie wissen, dass ich sie lobe!“. Während das Gegenteil von Anerkennung und Zustimmung, die Kritik, allerorten erkenn- und erlebbar ist, führt die direkte positive Anerkennung zwischen den Menschen vielfach noch ein Schattendasein. Dabei ist die positive Betätigung für ein gelingendes (Arbeits-)Leben ebenso wichtig, wie deren Gegenstück, die Kritik. Im Alltagsleben erlebe viele Menschen jedoch hierin kein Training. Sowohl das positive Rückmeldungen selbst, wie auch das Annehmen von Lob und Anerkennung fallen daher vielen Menschen schwer.

 

Inhalt dieses Seminars ist deshalb die Gesetzmäßigkeiten von Lob und Anerkennung (auf der Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse) zu erkennen, die eigenen Verhaltensmuster zu reflektieren und Hilfen für ein aktives positives Rückmelden zu erhalten, um zu einer größeren Arbeits- und Lebenszufriedenheit zu gelangen.

 Ihr Referent:

Dr. phil. Peter Hammerschmid, Sozialwissenschaftler, a. o. Professor freiberuflicher Dozent

 

Programm:

Donnerstag, 29. Oktober 2020
9:00 - 16:30 Uhr (8 UE)

Kursort: 

Kinderklinik Passau

 

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:
Mitglieder: 110,00 €
Nichtmitglieder: 135,00 €
(inkl. Skript und Seminarverpflegung)

Die Seminargebühren überweisen Sie bitte nach Erhalt der Rechnung.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des: Katholischen Pflegeverband e. V. Adolf-Schmetzer-Str. 2-4 93055 Regensburg Tel. (09 41) 60 48 77-2 und Tel. (09 41) 60 48 77-0 Fax (09 41) 60 48 77-9 E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.kathpflegeverband.de

Fortbildungspunkte:
Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Anmeldung

hier können Sie sich online anmelden! 

Ich akzeptiere, dass bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr berechnet wird (Gebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Wird die Anmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns  zurückgezogen oder erscheine ich nicht zur Veranstaltung, wird die volle Gebühr fällig


Veranstaltungsort

Standort:
Klinikum Passau
Straße:
Innstr. 76
Postleitzahl:
94032
Stadt:
Passau
Bundesland:
Bayern
Land:
Germany

Kontakt

Katholischer Pflegeverband e.V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg
Telefon: 0941 6048 77-0
Telefax: 0941 6048 77-9
E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Anfahrt

Nächste Veranstaltungen

© 2019 Katholischer Pflegeverband e.V.