Katholischer Pflegeverband e.V.

Wo wir in Deutschland
zu finden sind

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

03.02.2012

Kurzbericht zum Treffen der Mitglieder des Katholischen Pflegeverbandes e.V. in Bremen am 12.11.2011

11 Mitglieder haben sich am 12.11.2011 ab 10:30 Uhr im St. Joseph-Stift in Bremen mit Pfarrer Robben (Osnabrück) getroffen. Frau Prof. Veronika Koch hat die Koordination und Moderation übernommen. Frau Maria Assunta Perez (Bremen) organisierte die Räumlichkeiten und kümmerte sich um Getränke und Essen.

03.02.2012

Kurzbericht zum Gesprächstermin am 02.12.2011 zwischen DiCV Aachen und dem KPV

Am 02.12.2011 fand im Haus der Caritas Aachen ein Gesprächstermin zwischen Vertretern des DiCV Aachen und des KPV zum Thema der Weiterführung der Fortbildungsarbeit in der Pflege in Kooperation mit dem Diözesancaritasverband Aachen und dem KPV statt.

03.02.2012

Bericht über das Regionaltreffen in Münster am 6.12.2011

Für die Mitglieder der ehemaligen CG sind der Basar und die Begegnung zum Advent eine langjährige Gewohnheit, eingeladen wurde zunächst nur die bekannte Gruppe, jedoch wurden später weitere Einladungen verschickt, leider ohne Erfolg.

28.10.2011

Der Anfang ist gemacht

Am 26. März 2011 waren die Mitglieder der Landesgruppe Mitte-Nord aufgerufen, zur Versammlung nach Münster zu kommen. Als letzte der Landesgruppen sollten nun auch für dieses große Gebiet die Vorstandsmitglieder und Delegierten gewählt werden. 27 Wahlberechtigte folgten der Einladung und nahmen die Gelegenheit wahr, sich näher kennenzulernen.

28.10.2011

Ergebnis unserer Fragebogenaktion

Beim Start unserer Arbeit als Vorstand für die LG Mitte- Nord haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir den Mitgliedern in einer so großen Region gerecht werden können.

26.03.2011

Vorstands- und Delegiertenwahl

Am 26.März 2011 waren die Mitglieder der Landesgruppe Mitte-Nord aufgerufen, zur Versammlung nach Münster zu kommen. 27 Wahlberechtigte folgten der Einladung und nahmen die Gelegenheit wahr, sich näher kennenzulernen.