Katholischer Pflegeverband e.V.

Wo wir in Deutschland
zu finden sind

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

27.02.2014

Gründungskonferenz geht online!

Homepage bietet zahlreiche Informationen zur Errichtung der Landespflegekammer und eine detaillierte Veranstaltungsübersicht

<Ludwigshafen/Mainz/Neuwied> „Wir wollen den Pflegenden unterschiedliche und vielfältige Möglichkeiten bieten, sich über die Gründungskonferenz zur Errichtung der Pflegekammer in Rheinland- Pfalz zu informieren“, sagt Schwester M. Basina Kloos, Vorsitzende der Gründungskonferenz zur Errichtung einer Pflegekammer in Rheinland- Pfalz. „Neben den regionalen Veranstaltungen vor Ort spielt das Internet hierfür eine entscheidende Rolle. Jede Pflegekraft in Rheinland- Pfalz soll die Chance haben, sich über die Fortschritte auf dem Weg zur Pflegekammer aktuell ein Bild zu machen.“ 


Unter www.pflegekammer-<wbr></wbr>gruendungskonferenz-rlp.de können sich alle rheinland-pfälzischen Pflegekräfte ab sofort auch über das Internet über den Aufbau ihrer Kammer informieren. Neben umfangreichen Informationen zum Gründungsprozess bietet die neue Internetplattform Auskünfte über die Ziele und Aufgaben der zukünftigen Pflegekammer. Die Besucher der Website erhalten zudem ebenfalls alle Termine der regionalen Informationsveranstaltungen, welche unter dem Motto „Gründungskonferenz vor Ort “ landesweit stattfinden. Die Pflegenden können sich über die Homepage an die Mitglieder der Gründungskonferenz und regionale Ansprechpartner wenden, um offene Fragen direkt zu erörtern. 

Einen regen Informationsaustausch erwartet auch der rheinland- pfälzischer Gesundheitsminister Alexander Schweitzer. „Mit der neuen Homepage wird die Arbeit der Gründungskonferenz für jeden Einzelnen erfahrbar. Pflegekräfte können sich mit ihren Fragen an ihre Ansprechpartner wenden und eigene Erfahrungen und Ideen zum Gelingen der Pflegekammer einbringen.“, so der Minister. 

Darüber hinaus werden die noch erforderlichen Schritte aufgezeigt, die auf dem Weg zur Errichtung der Landespflegekammer notwendig sind und wie sich Pflegende aktiv zur Gestaltung der Kammer einbringen können. 

Transparent und konkret soll die Arbeit der Gründungskonferenz weiter vonstattengehen. Informationsmaterial, die Veranstaltungen vor Ort und nun auch die neue Homepage bieten eine aktuelle und jederzeit verfügbare Informationsgrundlage. „Wir freuen uns, über diese unterschiedlichen Wege mit Ihnen in den Austausch zu kommen“, so Schwester M. Basina bei der erfolgreichen Freischaltung des neuen Internet-Auftritts an die Adresse aller rheinland- pfälzischen Pflegekräfte. „Denn es besteht kein Zweifel daran, dass wir Sie, die Pflegenden brauchen, um eine lebendige und praxisnahe Kammerarbeit zu bewerkstelligen.“ 


Bildunterschrift: 
Gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der Gründungskonferenz, Dr. Markus Mai gibt die Vorsitzende Schwester M. Basina Kloos den Startschuss für den neuen Internet-Auftritt der Gründungskonferenz. 

Hintergrundinfo zur Gründungskonferenz: 
Nach dem positiven Votum der rheinland- pfälzischen Pflegekräfte zur Einrichtung einer Pflegekammer im März 2013 hat die Gründungskonferenz zur Errichtung einer Pflegekammer unter der Leitung von Schwester M. Basina Kloos, Vorstandsvorsitzende der Marienhaus Stiftung, am 3. Juli 2013 ihre Arbeit aufgenommen. Ihre Stellvertretungen sind Prof. Dr. Peter Mudra, Präsident der Hochschule Ludwigshafen am Rhein; Karola Fuchs, Vorsitzende des Landesfachbereichsvorstands Gesundheit der Gewerkschaft ver.di, Landesbezirk Rheinland-Pfalz und Dr. Markus Mai, stellvertretender Vorsitzender des Dachverbandes der Pflegeorganisationen. 
Insgesamt gehören der Gründungskonferenz 19 Mitglieder an. Diese kommen aus der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, der Altenpflege sowie der Pflegehilfe. Repräsentiert sind weiterhin die Pflegeschulen und die Pflegewissenschaft sowie die Berufsverbände, die Mitarbeitervertretungen und die Gewerkschaften. Als Vertretungen der Einrichtungen, in denen Pflege ausgeübt wird, sind die Krankenhausgesellschaft Rheinland- Pfalz und die PflegeGesellschaft Rheinland- Pfalz Mitglied. 
Die Gründungskonferenz dient der Intensivierung des fachpolitischen Dialogs in Abstimmung mit den Pflegeverbänden, Einrichtungsträgern, Mitarbeitervertretungen und Gewerkschaften. 
Die Konferenz tagt regelmäßig und verfolgt zwei wesentliche Aufgaben: Sie soll zum einen den begonnenen und guten Dialog mit den Pflegenden weiterführen und Ansprechpartnerin sein für alle Fragen rund um die Pflege und Pflegekammer. Zum anderen soll sie alle entstehenden Fragen zur Pflegekammer und zur Kammergründung diskutieren und beantworten. Die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Errichtung der Landespflegekammer regelt der Landesgesetzgeber parallel dazu im Rahmen der Novellierung des Heilberufsgesetzes Rheinland- Pfalz. 

Weitere Informationen: 
Weitere Informationen, der Flyer und die offizielle Präsentation der Gründungskonferenz zur Errichtung einer Pflegekammer in Rheinland- Pfalz können über die Homepage www.pflegekammer-<wbr></wbr>gruendungskonferenz-rlp.de abgerufen werden. 

Kontakt zur Gründungskonferenz für Presseanfragen: 
Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle der Gründungskonferenz zur Errichtung einer Pflegekammer in Rheinland-Pfalz   
  
Frau Andrea Kuhn 
Leitung der Geschäftsstelle, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Hochschule Ludwigshafen am Rhein 
E-Mail: gk-pflegekammer@hs-lu.de 
Tel.:        0621 5203-244 
Mobil:        0152 21884938 

Ansprechpartnerin im Büro Neuwied 
Frau Sandra Postel 
Mitarbeiterin der Vorsitzenden Sr. M. Basina Kloos 
E-Mail:   sandra.postel@marienhaus.de 
Tel.:       02622 8852-4315 
Mobil:    0151 538 308 53 

Mit freundlichen Grüßen 
Andrea Kuhn
BA Pflege und Gesundheitsförderung

Geschäftsstelle der Gründungskonferenz zur Einrichtung der Pflegekammer in Rheinland-Pfalz
Ernst-Boehe-Str.4
67059 Ludwigshafen am Rhein
Tel.: 0621/5203-244
E-Mail: gk-pflegekammer@hs-lu.de

Downloads:

Gründungskonferenz geht online (345 KB)