Katholischer Pflegeverband e.V.

Persönlich und
beruflich vorankommen

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungsunterlagen finden Sie im Downloadbereich

mehr erfahren …

11.04.2018 | 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr | 04687 Trebsen/Mulde

Z 09: "Entgegen der inneren Uhr" Besondere Herausforderung für den Nachtdienst

Referentin: Birgit Hullermann

Inhalte: 

Nachtarbeit ist eine Strapaze und dennoch unumgänglich.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Nachtdienst sind besonderen Anforderungen ausgesetzt. Sie leben und arbeiten entgegen ihrer inneren Uhr und zumeist sind sie in der Nacht auf sich allein gestellt. Entscheidungen müssen allein getroffen werden und schwierige Gespräche lassen sich nicht mit Kolleginnen oder Kollegen teilen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Nachtdienst benötigen eine besondere Pflege. Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches. Neben einer Wissensvermittlung erhalten Sie Anregungen, wie die Schicht und Nachtarbeit erleichtert werden kann.

Seminarinhalte:

- Die Bedeutung des Biorhythmus (Schlaf/Ernährung)

- Nachtarbeit und Typus

- Nachtarbeit als Aufgabe der eigenen Organisation

- Kollegiales Coaching als Möglichkeit der Psychohygiene

Arbeitsweise:

- Theoretischer Input

- Geführter Dialog

- Diskussion der persönlichen Erfahrungen

Die TeilnehmerInnen sollten die Bereitschaft mitbringen die eigene Situation in den Blick nehmen zu wollen.

Referent/in:

Birgit Hullermann,

Dipl.-Pflegewirtin (FH)

Selbstständige Beraterin u. Trainerin für Einrichtungen im Gesundheits-

u. Sozialwesen,

Coach

Programm:

11. April 2018

9:00 bis 16:30 Uhr

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:

Mitglieder: 85,00€

Nichtmitglieder: 105,00 €

(inkl. Essen und Getränke)

Seminarort:

Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen e.V.

Bildungshaus Schloss Seelingenstädt 

Grimmaer Str. 8

04687 Trebsen/Mulde

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

Geschäftsstelle des:

Katholischen Pflegeverband e. V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg 

Tel. (09 41) 60 48 77-2

und

Tel. (09 41) 60 48 77-0

Fax (09 41) 60 48 77-9

E-mail:

bildung@kathpflegeverband.de

Internet:

www.kathpflegeverband.de

Downloads:

KPV-Seminar Z09 (586 KB)