Katholischer Pflegeverband e.V.

Persönlich und
beruflich vorankommen

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungsunterlagen finden Sie im Downloadbereich

mehr erfahren …

21.03.2018 | 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr | 04687 Trebsen/Mulde

Z 07: Entbürokratisierung der Pflegedokumentation

Referent:

Maria Kammermeier

Inhalte: 

Der bürokratische Aufwand hat über die Jahre hinweg kontinuierlich zugenommen. Die Zeit für die direkte Pflege am Menschen hat sich dadurch verringert. Abhilfe ist längst geboten. Das Bundesministerium für Gesundheit hat den Handlungsbedarf erkannt und ein Projekt zum Bürokratieabbau und zur Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation initiiert.

Das neu entwickelte Strukturmodell kann den Aufwand für die Dokumentation deutlich reduzieren. Dieses Instrument bietet grundlegende Möglichkeiten, den Versorgungsbedarf pflegefachlich einzuschätzen und zu dokumentieren. Die Einführung des neuen Strukturmodells erfordert ein grundsätzliches Umdenken bei den Pflegefachkräften, einhergehend mit einer Stärkung pflegefachlicher Kompetenz.

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Prinzipien und Element des Strukturmodells

- Strukturierte Informationssammlung (SIS) Themenfelder, Datenerfassung, Risikomatrix

- Verständigungsprozesses

- Individuelle Maßnahmenplanung

- Berichteblatt mit Fokus auf Abweichungen

- Evaluation 

- Praktische Anwendung mit Fallbeispiel

Ziele:

Sie erlernen die Elemente des Strukturmodells und können diese in der Praxis anwenden.

Sie erwerben Handlungssicherheit bei Reduzierung der Pflegeprozessdokumentation.

Referent/in:

Ramona Kammermeier

Lehrerin für Pflegeberufe, Supervisor

Qualitätsmanagementberaterin

Programm:

21. März 2018

9:00 bis 16:30 Uhr

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:

Mitglieder: 85,00 €

Nichtmitglieder: 105,00 €

(inkl. Essen und Getränke)

Seminarort:

Cariatsverband für das Bistum Dresden-Meißen e.V.

Bildungshaus Schloss Seelingstädt

Grimmaer Str. 8

04687 Trebsen/Mulde

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

Geschäftsstelle des:

Katholischen Pflegeverband e. V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg 

Tel. (09 41) 60 48 77-2

und

Tel. (09 41) 60 48 77-0

Fax (09 41) 60 48 77-9

E-mail:

bildung@kathpflegeverband.de

Internet:

www.kathpflegeverband.de

Downloads:

KPV-Seminar Z07 (586 KB)