Katholischer Pflegeverband e.V.

Persönlich und
beruflich vorankommen

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungsunterlagen finden Sie im Downloadbereich

mehr erfahren …

14.03.2018 | 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr | 56073 Koblenz

Z 05: Was ist schon normal? Umgang mit demenziellen Verhaltensauffälligkeiten

Referent:

Maria Kammermeier

Inhalte: 

Der Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit bringt mit sich, dass die sozialen Verhaltensregeln immer weniger erüllt werden können. Gleichzeitig verlieren Menschen mit Demenz zunehmend die Möglichkeit sich auszudrücken. Eine Verständigung auf der Inhaltsebene wird immer weniger möglich. Auffällige, sozial störende oder herausfordernde Verhaltensweisen sind die Folge.

Anhand von Fallbeispielen aus dem Berufsalltag werden Verhaltensstrategien und für den Umgang mit herausfordernden Verhalten, sowie für einen gelungenen Umgang mit Personen mit Demenz erarbeitet. Der Fokus liegt dabei auf der Stärkung der Handlungskompetenz.

Inhalte u.a.:

- Ursachen und Auslöser für auffällige Verhaltensweisen von Personen mit Demenz

- Krankheitsbedingte Fehlleistungen - demenzielle Verhaltensauffälligkeiten

- Möglichkeiten zur Reduzierung auffälliger Verhaltensweisen von Personen mit Demenz.

Ziele:

- TN reflektieren die Auslöser für auffällige Verhaltensweise

- TN können herausforderndes Verhalten gegenlesen

- TN kennen Verhaltens- und Handlungsstrategien für den Umgang mit herausfordernden Verhalten

Referent/in:

Ramona Kammermeier

Lehrerin für Pflegeberufe, Supervisor

Qualitätsmanagementberaterin

Programm:

14. März 2018

9:00 bis 16:30 Uhr

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:

Mitglieder: 85,00 €

Nichtmitglieder: 105,00 €

(inkl. Essen und Getränke)

Seminarort:

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Kemperhof gGmbH

Koblenzer Str. 115-155

56073 Koblenz

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

Geschäftsstelle des:

Katholischen Pflegeverband e. V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg 

Tel. (09 41) 60 48 77-2

und

Tel. (09 41) 60 48 77-0

Fax (09 41) 60 48 77-9

E-mail:

bildung@kathpflegeverband.de

Internet:

www.kathpflegeverband.de

Downloads:

KPV-Seminar Z05 (567 KB)