Katholischer Pflegeverband e.V.

Persönlich und
beruflich vorankommen

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungsunterlagen finden Sie im Downloadbereich

mehr erfahren …

14.03.2018 | 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr | 94315 Straubing

B 06: „Den Übergang gestalten“ Schwerkranke und Sterbende kompetent begleiten

Referent:

Dr. Christoph Seidl

Inhalte: 

Sterbende zu pflegen und z u begleiten, fordert ein Höchstmaß an persönlicher Stabilität und Belastbarkeit. Neben den Kräfte zehrenden Tätigkeiten und der ungewissen Dauer der schweren Zeit machen den Begleitenden oft auch eigene Fragen nach dem Sinn des Lebens und nach einer möglichen Zukunft  zu schaffen. Rituale können helfen, Unsagbares zum Ausdruck zu bringen und in bodenlosen Situationen Halt zu geben sowie auch selbst Halt zu spüren. Wichtig ist dabei die persönliche Einstellung, dass das Leben kein Ende, sondern ein Ziel hat und dass es zu diesem Ziel einen Übergang gibt, der von den Begleitenden mitgestaltet werden kann.

Dieser Seminartag möchte Hilfen anbieten, wie nicht nur geistliche "Profis", sondern alle Begleitenden mit schlichten Möglichkeiten zu einer wichtigen spirituellen Stütze für die Schwerkranken und Sterbenden werden können

Referent/in:

Pfarrer Dr. Christoph Seidl,

Dipl. - Theologe

Seelsorger für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen Regensburg

Programm:

14. März 2018

9:00 bis 16:30 Uhr

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:

Mitglieder: 85,00 €

Nichtmitglieder: 105,00 €

(inkl. Seminarverpflegung)

Seminarort:

Klinikum St. Elisabeth GmbH

St. Elisabeth Str. 23

94315 Straubing

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

Geschäftsstelle des:

Katholischen Pflegeverband e. V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg 

Tel. (09 41) 60 48 77-2

und

Tel. (09 41) 60 48 77-0

Fax (09 41) 60 48 77-9

E-mail:

bildung@kathpflegeverband.de

Internet:

 

www.kathpflegeverband.de

Downloads:

KPV-Seminar B06 (546 KB)