Katholischer Pflegeverband e.V.

Persönlich und
beruflich vorankommen

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungsunterlagen finden Sie im Downloadbereich

mehr erfahren …

22.02.2018 | 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr | 65207 Wiesbaden

Z 01: ICW Re-Zertifizerung Wundmanagement in der Praxis

Kursleitung:

Martin Huber

Inhalte: 

Falls  Sie  mit  Patienten  bzw.  Bewohnern  in  Kontakt  kommen,  die  eine  Wunde haben, dann haben Sie die Chance, ihr Wissen zum Thema Wundmanagement zu aktualisieren.  

Folgende Themen erwarten Sie: 

Perspektive des Patienten:  

Die Bedeutung einer chronischen Wunde für Betroffene wird thematisiert und auf den Stellenwert   des   gesundheitsbezogenen   Selbstmanagements   eingegangen. Wie können  wir  als  Pflegefachkräfte  Patienten  bzw.  Bewohner  unterstützen, mit  ihrer Wunde leben zu lernen? 

 

Wundbeurteilung:  

Die  12  Kriterien  des  wundspezifischen  Assessments  (lt.  Nat.  Expertenstandard) werden   konkret   beleuchtet,   damit   eine   differenzierte   und   dennoch   praxisnahe Wundbeurteilung und aussagekräftige Wunddokumentation möglich wird. 

 

Wundtherapeutika/-auflagen:  

Anhand  von  Produktproben  und  Demo-Materialien  werden  gängige Wundauflagen vorgestellt   und   auf   Indikation,   Kontraindikation   und   praxisnahe   Anwendertipps eingegangen. 

 

Ablauf eines Verbandwechsels:  

Anhand einer praktischen Demonstration kann der Verbandwechsel hygienisch perfekt und praktisch korrekt durchgeführt werden. 

Referent/in:

Martin Huber 

Gesundheits- und Krankenpfleger,  

Dipl.-Pflegepädagoge (FH),  

Trainer f. Gesundheitsförderung in der Pflege (bgw) 

Programm:

22. Februar 2018

9:00 bis 16:30 Uhr

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:

Mitglieder: 85,00 €

Nichtmitglieder: 105,00 €

(inkl. Skript und Seminarverpflegung)

Seminarort:

Tagungs- und Bildungshaus

Wilhelm-Kempf Haus 1

65207 Wiesbaden

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

Geschäftsstelle des:

Katholischen Pflegeverband e. V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg 

Tel. (09 41) 60 48 77-2

und

Tel. (09 41) 60 48 77-0

Fax (09 41) 60 48 77-9

E-mail:

bildung@kathpflegeverband.de

Internet:

www.kathpflegeverband.de

Downloads:

KPV-Seminar Z01 (454 KB)