Katholischer Pflegeverband e.V.

Persönlich und
beruflich vorankommen

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungsunterlagen finden Sie im Downloadbereich

mehr erfahren …

18.01.2018, 09:00 Uhr bis 19.01.2018, 16:30 Uhr | 48231 Warendorf

Resilient in anstrengenden Zeiten

Referent:

Birgit Hullermann

Inhalte: 

Resilienz ist die psychische Widerstandsfähigkeit eines Menschen. Resiliente Menschen besitzen eine innere Stärke, die Sie in belastenden Situationen stärkt und aufbaut. Resiliente Menschen haben die Fähigkeit trotz schwieriger Umstände kraftvoll und gelassen zu bleiben. Resiliente Menschen gehen gestärkt aus Krisen und wachsen an Ihnen.

! RESILIENZ KÖNNEN SIE LERNEN !

Inhalt:

- Einführung in das Resilienzkonzept und Bestimmung der eigenen Resilienz. Sie lernen das Resilienzkonzept basierend auf dessen sieben Säulen: Optimismus, Akzeptanz, Opferrolle verlassen, Lösungsorientierung, Verantwortung übernehmen, Netzwerkorientierung, Zukunftsplanung kennen. (Wolter 2005)

- Anhand praktischer Übungen trainieren und entwickeln Sie:

Die Bewältigung des Alltags auf der Basis einer selbstempathischen und achtsamen Grundhaltung. Die Bedeutung, den Aufbau und die Pflege eines helfenden sozialen Netzes. Die Stärkung einer gesundheitsförderlichen Einstellungen. Die Stärkung einer positiven, optimischten Haltung Lösungsorientiertes Verhalten. Reflexion der eigenen Werte und Ziele zum Aufbau eines zukunftsorientierten Lebenskonzeptes.

Unsere Arbeitsweise ist lebensweltlich orientiert und findet in angenehmer Umgebung statt. Wir arbeiten in Gruppen bis maximale 14 Teilnehmenden. Sie werden wertschätzend und achtsam während des gesamten Prozesses begleitet. Dabei stehen wir Ihnen auch außerhalb der Seminarzeiten beratend zur Seite. Die Grundlage unserer Arbeit beruht auf dem Konzept nach LOOVANZ - Das Resilienz-Trainingsprogramm für Erwachsene.

Referent/in:

Birgit Hullermann, Dipl. Pflegewirting (FH), Coaching und Personalentwicklung, Resilienztrainerin

Programm:

18.-19. Januar 2018

jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:

Mitglieder: 540,00 €

Nichtmitglieder: 660,00 €

(inkl. Skript, Essen und Getränke)

Seminarort:

Josephs-Hospital Warendorf

Am Krankenhaus 2

48231 Warendorf

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

Geschäftsstelle des:

Katholischen Pflegeverband e. V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg 

Tel. (09 41) 60 48 77-2

und

Tel. (09 41) 60 48 77-0

Fax (09 41) 60 48 77-9

E-mail:

bildung@kathpflegeverband.de

Internet:

www.kathpflegeverband.de

Downloads:

Projekt Resilient (503 KB)