Katholischer Pflegeverband e.V.

Persönlich und
beruflich vorankommen

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungsunterlagen finden Sie im Downloadbereich

mehr erfahren …

25.11.2019, 09:00 Uhr bis 15.02.2020, 12:30 Uhr | 94081 Fürstenzell

11. Basisseminar Wundexperte/in zertifiziert nach ICW / TÜV

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Ärzte, Apotheker, Diabetesberater, 

medizinische Fachangestellte und Podologen

 

Inhalte: anhand des Curriculums 
Basisseminar Wundexperte/in zertifiziert nach ICW / TÜV“, u.a.:

  • Entstehung von Wunden – Formen und Phasen der Wundheilung.
    Pathophysiologie vor allem Dekubitus, Ulcus cruris, Diabetischer Fuß,

  • Assessmentinstrumente, z.B. Dekubitusrisiko-, Schmerz-, Ernährungsskalen

  • Verbandswechsel – Wundspülung – Antiinfektiva – Wundtherapeutikum

  • Kompressionstherapie – Arten von Kompressionsverbänden

  • Wissensvermittlung in Rahmen einer Anleitung von Patienten bzw. Angehörigen

  • Recht – Haftungsrecht – Durchführungsverantwortung, Remonstrationspflicht

  • 16 Std. Hospitation im Rahmen der Wundversorgung

 

Termine:

1. Block: 25.11./26.11.2019 9:00 - 16:30 Uhr

2. Block: 14.01./15.01.2020 9:00 - 16:30 Uhr

3. Block: 23.01./24.01.2020 9:00 - 16:30 Uhr

4. Block: 14.02.2020 9:00 - 16:30 Uhr

Prüfungstag: 15.02.2020 9:00 - 12:30 Uhr

Seminarort: 

Azurit Seniorenzentrum Abundus

Wieninger Str. 4

94081 Fürstenzell

Kursgebühren: 790,00 EUR für Mitglieder des Katholischen Pflegeverbandes e.V.

850,00 EUR – für Nichtmitglieder

inkl. Seminarunterlagen und Seminarverpflegung

Zertifikatsgebühren: 96,00 €

Prüfungsgebühr: 30,00 €

Die Seminargebühr ist spätestens zu Beginn des Wundexpertenkurses nach Erhalt der Rechnung zu entrichten. Aufgrund organisatorischer Gründe wird die Rechnung ca. zwei Wochen vor Kursbeginn verschickt.

Frühbucherrabatt: Ein Frühbucherrabatt von 5% wird bei frühzeitiger Buchung bis einschließlich 13. November 2019 auf die Teilnahmegebühr gewährt.

Die Teilnahme am Seminar setzt den Besuch aller Module voraus. Da die Inhalte aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, nur an einzelnen Modulen teilzunehmen.

Hospitation: 

Die 16-stündige Hospitation muss nach den theoretischen Unterrichtseinheiten in einer Einrichtung absolviert werden, die sich mit der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden beschäftigt.

Veranstalter und Organisation:

Akademie für Gesundheitsberufe und 

Wundmanagement 

Alte Bahnhofstraße 10/2 

77933 Lahr 

Tel.:   07821-989874         

Fax:   07821-921109 

Email: info@wundakademie.com 

www.wundakademie.com 

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Tel.: 0941 – 60 48 77 – 0 

Fax: 0941 – 60 48 77 – 9

Email: info@kathpflegeverband.de

www.kathpflegeverband.de

Downloads:

Seminarflyer (290 KB)