Katholischer Pflegeverband

Z 16 Expertenstandards in der Pflege: Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten und chronischen Schmerzen

Veranstaltung

Titel:
Z 16 Expertenstandards in der Pflege: Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten und chronischen Schmerzen
Wann:
06.10.20, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wo:
Koblenz Gemeinschaftklinikum Mittelrhein - Koblenz, Rheinland-Pfalz
Kategorien:
Fortbildung, Lehren und Lernen

Beschreibung

Seminarinhalte:

Die Expertenstandards in der Pflege sind gesetzlich Pflicht für alle Einrichtungen desGesundheitswesens.
Aber sie sind nicht nur Pflicht und vorweggenommene Expertengutachten, sondern gleichzeitig bundesweit einheitliche Pflegestandards und somit auch eine Hilfestellung für die Pflege. Sie dienen der Sicherung der Pflegequalität.

Um die Expertenstandards wirklich verstehen und mit ihnen arbeiten zu können, ist eine tiefergehende Auseinandersetzung mit den einzelnen Themen notwendig.

Die Inhalte der einzelnen Expertenstandards sind verständlich und übersichtlich für Sie aufbereitet. Ihr Blick auf die wesentlichen Inhalte der Expertenstandards wird geschult und Sie bekommen Tipps für die Umsetzung in der Praxis mit auf den Weg.

In diesem Seminar soll der Blick auf zwei Expertenstandards in der Pflege gerichtet werden, die unmittelbar zusammenhängen.

Inhalte u.a.:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Kriterien-Ebenen des jeweiligen Expertenstandards und deren praktische Umsetzung
  • Maßnahmen
  • Fachgerechte Dokumentation
  • Information, Beratung, Anleitung
  • Herausforderungen und Grenzen des Handelns
  • Implementierung eines Expertenstandards in der eigenen Einrichtung

Referentin:

Simone Sentker, Krankenschwester, Pflegetherapeutin

Zielgruppen:                      

Pflegefachkräfte, medizinische Fachangestellte
Angehörige med. Gesundheitsberufe

Programm:

06. Oktober 2020
9:00 - 16:30 Uhr (8 UE)

Seminargebühren:

Mitglieder: 95,00 €
Nichtmitglieder: 115,00 €
(inkl. Skript und Seminarverpflegung)

Seminarort:

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Kemperhof

Koblenzer Straße 115-155

56073 Koblenz

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des: Katholischen Pflegeverband e. V. Adolf-Schmetzer-Str. 2-4 93055 Regensburg Tel. (09 41) 60 48 77-2 und Tel. (09 41) 60 48 77-0 Fax (09 41) 60 48 77-9 E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.kathpflegeverband.de

Fortbildungspunkte:
Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

I

 Anmeldung

hier können Sie sich online anmelden

ch akzeptiere, dass bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr berechnet wird (Gebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Wird die Anmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns  zurückgezogen oder erscheine ich nicht zur Veranstaltung, wird die volle Gebühr fällig.


Veranstaltungsort

Standort:
Koblenz Gemeinschaftklinikum Mittelrhein
Straße:
Kemperhof, Koblenzerstr. 115-155
Postleitzahl:
56073
Stadt:
Koblenz
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Land:
Germany

Veranstaltungen

Kontakt

Katholischer Pflegeverband e.V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg
Telefon: 0941 6048 77-0
Telefax: 0941 6048 77-9
E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Anfahrt

Nächste Veranstaltungen

© 2019 Katholischer Pflegeverband e.V.