Katholischer Pflegeverband e.V.


Wir stärken Ihnen den Rücken

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungen 2017

zum Programm

 

 

 

www.kap-regensburg.de
Fachschule für Altenpflege Donaueschingen

09.01.2017 | Neues aus dem Verband

Neue Entgeltbestimmungen für die Pflege 2017 -- Bereits ausgebucht

am 01. Januar 2017 in die neue Entgeltordnung zum TVöD für den kommunalen Bereich in Kraft getreten.

19.12.2016 | Neues aus dem Verband

Ludwigshafener Ethischen Rundschau (III/16)

Die Winterausgabe der Ludwigshafener Ethischen Rundschau ist fertig. Die aktuelle Ausgabe umfasst u.a. folgende Themen:

- Advance care planning: Intensive Gespräche statt nur Formulare

- Behandlung im Voraus planen: Warum überhaupt miteinander reden? Patientenverfügungen auf neuen Wegen

- Vetreterverfügungen bei Menschen mit...

19.12.2016 | Neues aus dem Verband

Frohe Weihnachten

In der Weihnachtsnacht ist Gottes Liebe Licht geworden. Nun liegt es an uns, das Licht dieser Nacht fortzutragen. (Roland Leonhardt)

 

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das Jahr 2017!

 

Das Team des Katholischen Pflegeverbandes e.V.

13.12.2016 | Neues aus dem Verband

Presse DPR: Landespflegekammer Niedersachsen kommt

Niedersächsischer Landtag verabschiedet Gesetzentwurf

07.12.2016 | Neues aus dem Verband

Presse DPR: Lohnsteigerungen bis zur Tarifhöhe müssen jetzt allgemein refinanziert werden

Berlin (02. Dezember 2016, Nr. 42/2016)

Deutscher Bundestag setzt mit der Verabschiedung des Dritten Pflegestärkungsgesetzes ein Zeichen für einen gerechteren Lohn der professionell Pflegenden

27.11.2016 | Neues aus dem Verband

Pflegebildungsreform – Expertinnen wenden sich mit einem Appell an Bundeskanzlerin Merkel

Gemeinsame Stellungnahme, um die Reform noch zu retten

Köln, 21. November 2016

17.11.2016 | Neues aus dem Verband

Der Deutsche Bildungsrat für Pflegeberufe fordert die Umsetzung des vorliegenden Entwurfes eines Pflegeberufsgesetzes

Die Verweigerung einer Reform der Pflegeausbildung schreibt die

Benachteiligung von Frauen in der Gesellschaft fort