Katholischer Pflegeverband e.V.


Wir stärken Ihnen den Rücken

Katholischer Pflegeverband e.V.

Adolf-Schmetzer-Str. 2-4

93055 Regensburg

Germany

Telefon: 0941 6048 77-0

Telefax: 0941 6048 77-9

E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Werden Sie Mitglied!

zum Anmeldeformular …

Fortbildungen 2018

zum Programm

 

 

 

www.kap-regensburg.de
Fachschule für Altenpflege Donaueschingen

06.08.2015

Achtsam und gelassen im Job - Bei Stress selbst aktiv werden

von Schuster

Verlag: Beltz

Seitenzahl: 202

Preis: 24,95 €

ISBN 978-3-621-28217-8

Achtsam und gelassen im Job

Leistungsdruck, Überstunden, Stress die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt sind in aller Munde. Was kann der Einzelne tun, um potentiell damit einhergehenden psychischen Beeinträchtigungen vorzubeugen? Dieser Ratgeber liefert Antworten. Er hilft Betroffenen, Schritt für Schritt die Ursachen ihrer Stresssymptome zu erkennen, eigene Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten zu entdecken und neue Verhaltensweisen zu trainieren. Checklisten und Fragebögen ermuntern dazu, sich durch das Gelesene auch mit der eigenen Situation auseinanderzusetzen, und erleichtern so das Umsetzen der gewonnenen Erkenntnisse im Alltag.

Schritt für Schritt beschreibt die Autorin anschaulich und fundiert, wie Stress entsteht und wie man ihn abbaut. Sie zeigt auf, wie persönliche Bedürfnisse und Ursachen von arbeitsbezogenen Problemen analysiert werden können. Der Schwerpunkt der Buches liegt auf der (Wieder-)Entdeckung eigener Ressourcen: Wie treffe ich für mich passende Entscheidungen, wie gebe ich angemessen Feedback? Und welche Art der Erholung tut mir gut?

Die vielen Materialien im Buch und online regen immer wieder neu zum Nachdenken über die eigene Situation an.Achtsam und gelassen im Job

Leistungsdruck, Überstunden, Stress die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt sind in aller Munde. Was kann der Einzelne tun, um potentiell damit einhergehenden psychischen Beeinträchtigungen vorzubeugen? Dieser Ratgeber liefert Antworten. Er hilft Betroffenen, Schritt für Schritt die Ursachen ihrer Stresssymptome zu erkennen, eigene Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten zu entdecken und neue Verhaltensweisen zu trainieren. Checklisten und Fragebögen ermuntern dazu, sich durch das Gelesene auch mit der eigenen Situation auseinanderzusetzen, und erleichtern so das Umsetzen der gewonnenen Erkenntnisse im Alltag.

Schritt für Schritt beschreibt die Autorin anschaulich und fundiert, wie Stress entsteht und wie man ihn abbaut. Sie zeigt auf, wie persönliche Bedürfnisse und Ursachen von arbeitsbezogenen Problemen analysiert werden können. Der Schwerpunkt der Buches liegt auf der (Wieder-)Entdeckung eigener Ressourcen: Wie treffe ich für mich passende Entscheidungen, wie gebe ich angemessen Feedback? Und welche Art der Erholung tut mir gut?

Die vielen Materialien im Buch und online regen immer wieder neu zum Nachdenken über die eigene Situation an.